Alle wichtigen Informationen bezüglich des Wiederbeginns des eingeschränkten Präsenzunterrichtes ab dem 26. Mai und der Weiterführung der Heimbeschulung aufgrund der Corona-Krise finden Sie auf unserer „Corona-Seite" [zuletzt aktualisiert am 20.05.2020, 12:08 Uhr]. Dort finden Sie auch Informationen zu unserer digitalen Lernplattform, der HPI Schul-Cloud, die seit dem 20. April allen Schülerinnen und Schülern der Luisenschule bereit steht.

Bei Fragen oder Problemen mit der Schul-Cloud bitte zuerst die FAQs (Häufig gestellte Fragen) durchsehen.

Für die Zeit der Corona-Krise: Im Betreuungsnotfall am Wochenende ist die Schulleitung unter der E-Mail-Adresse que@luisenschule-mh.de kurzfristig erreichbar.

NEUIGKEITEN

Corona im Gedicht

Die Klasse 6c war fleißig und hat tolle Corona-Gedichte verfasst. Jeder konnte seine Sichtweise auf die Corona-Zeit lyrisch wieder­geben, von lustig bis nachdenklich. Wir prä­sen­tieren ein paar Kostproben.

Weiterlesen …

RiCK-Team berät weiterhin

RiCK, das Bera­tungs­lehrer­team der Luisen­schule, möchte auch in die­ser Zeit für Schü­lerinnen und Schü­ler, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen da sein. Wenn ihr Sorgen habt, könnt ihr euch vertrauensvoll per Mail an uns wenden. Wenn ihr eine Telefonnummer hinterlasst, rufen wir zurück.

Weiterlesen …

PROFILÜBERSICHT

MINT

Neben Fächern aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur­wissen­schaften und Technik) bietet die Luisen­schule darüber hinaus weitere interessante MINT-Angebote. Die Luisen­schule wurde im Schuljahr 2017/18 mit dem Gütesiegel MINT FREUNDLICHE SCHULE ausge­zeichnet.

Sport

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die Luisen­schule NRW-Sport­schule und seit dem Schuljahr 2004/05 Partner­schule des Leistungs­sports. Die Luisen­schule bietet eine beson­dere Förde­rung sport­licher Talente und koope­riert dabei mit Sport­fach­verbänden.

Kunst & Kultur

Die Künstlerinnen und Künstler der Luisen­schule erobern stetig aufs Neue eine wachsende Musik-, Theater- und Musical-Fan-Gemeinde. Die Luisen­schule ist seit jeher bekannt für ein breites musisch-künstle­risches Angebot über den Unterricht hinaus.

Fremdsprachen

Der tradi­tionelle neu­sprachliche Schwer­punkt hat auch in der Gegen­wart seine Bedeu­tung für die Bildung unserer Schülerinnen und Schüler behalten. Nur wer Fremd­sprachen lernt, versteht und spricht, kann sich in der globa­lisierten Welt heimisch fühlen.

Förderung

Neben der alltäg­lichen Förde­rung im Regel­unterricht bietet die Luisen­schule spezielle Förder­angebote zur opti­malen Unter­stützung des Lernpro­zesses, die sich an minder- sowie hoch­leistende/ begabte Schüle­rinnen und Schüler gleicher­maßen richtet.

Berufs- und Studienorientierung

Angebote zur Berufs- und Studien­orientierung an der Luisen­schule bieten als Bestand­teile des Schul­programms an verschie­denen Stellen Einblicke in die Praxis verschie­denster Berufs­felder. Sie unterstützen damit den Entscheidungs­prozess für das spätere Berufsleben.

Inklusion

Die Luisen­schule ist eine inklusive Schule, das heißt, beein­trächtigte und nicht beein­träch­tigte Schü­lerinnen und Schüler lernen gemeinsam. Beein­träch­tigte Schülerinnen und Schüler können einen zielg­leichen oder ziel­differenten Ab­schluss anstreben.

68'-Stundenmodell

An der Luisen­schule dauert eine Unter­richts­stunde länger als 45 Minuten. Ganze 68 Minuten werden für diese aus wohlüber­legten Gründen aufgewendet.

Weiteres...

Weitere Eckpunkte des Profils an der Luisen­schule: Umwelt­schule, Mittag­essen & Nachmittags­betreuung, Beratungs­angebote wie RiCK - Rat in Chaos und Konflikten, Lerncoaching und Jugendberatung, Schulhund, Gesund­heits­förderung, Lehrer­ausbildung & Schulpraktika.