Maren May und Jara Steger mit Mülheimer Bürgerpreis ausgezeichnet

Die Luisenschülerinnen bei der Preisverleihung. WIr gratulieren herzlichst!

Jedes Jahr wird der Mülheimer Bürgerpreis in verschiedenen Kategorien vergeben. Die Luisenschule war in drei Kategorien vertreten. Wir gratulieren Maren May (Q1), die völlig verdient den Preis für besondere naturwissenschaftliche Leistungen erhalten hat. Ganz besonders erfolgreich war Maren bei Chemie-Wettbewerben. Außerdem arbeitet sie im Chemie-Projektkurs mit und begeistert Grundschulkinder für die Naturwissenschaften.

Wir gratulieren aber auch Jara Steger (Q2), die stellvertretend für den Schulsanitätsdienst ausgezeichnet wurde. Die Mitglieder unseres Schulsanitätsdienstes setzen sich ehrenamtlich für unsere Schule ein. Jara fällt besonders durch ihre ruhige und souveräne Art auf. Sie ist aber nicht nur seit vielen Jahren im Sanitätsdienst aktiv, sondern engagiert sich ehrenamtlich in vielen verschiedenen Bereichen.

Auch Julia Dietrich (Q1) war für den Bürgerpreis nominiert. Julia ist eine außergewöhnlich erfolgreiche Harfenistin. Sie hat bereits Wettbewerbe in der ganzen Welt gewonnen und trat als Solistin mit großen Orchestern auf. Leider hat sie nicht gewonnen, für uns ist sie aber die größte und wir hoffen, noch viel von ihr zu hören!

Zurück