kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Das sind unsere Neuigkeiten ...
Projektkurs "Luise trifft Max" PDF Druckbutton anzeigen?

Luise trifft Max: Projektkurs der Luisenschule hält in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Kohlenforschung Experimentalvorlesung für Grundschüler

Mülheim an der Ruhr Die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Chemie unter der Leitung der Fachlehrerinnen Frau Theyßen und Frau Dr. Schulte haben in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des Max-Plack-Instituts zunächst Projektkursarbeiten abgestimmt auf die drei großen Forschungsthemen „Kohle, Kunststoff, Katalyse“, die im Zentrum des 100-jährigen Jubiläums standen, verfasst.

Weiterlesen...
 
Kleine Schulgartenchronik PDF Druckbutton anzeigen?

Umwelt_AG_logo

[Neueste Beiträge siehe am Ende] Nach den Sommerferien 2012 war der Schulgarten bzw. das, was davon noch übrig war, wieder begehbar. Die Umwelt AG organisierte einen Besichtigungstermin, um die Neugestaltung zu planen. Mit Vertretern der Stadt, der Strabag, Frau Dr. Dickel von der Klimainitiative sowie Herrn Dr. Keil vom Schulpartner BUND und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet und natürlich dem Schulleiter Herrn Troost sowie Vertretern der Umwelt-AG wurde beschlossen einige artfremde Arten, besonders Bäume, aus dem Schulgarten zu entfernen sowie eine Hecke mit heimischen Gehölzen anzupflanzen. Die Baumentfernung sollte durch die Stadt erfolgen, die Neupflanzungen durch die Umwelt-AG mit Unterstützung durch die Klimainitiative.

Weiterlesen...
 
AGs 2014/15 PDF Druckbutton anzeigen?

Eine aktualisierte Liste der Arbeitsgemeinschaften (AGs) gibt es hier.

 
Sportschule NRW PDF Druckbutton anzeigen?

Informationen zur Luisenschule als "Sportschule NRW"/ Anmeldung für das Schuljahr 2017/18

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Im Juli 2014 wurde die Luisenschule in Mülheim mit Wirkung zum Schuljahr 2016/17 zur „Sportschule NRW" ernannt.

Die Luisenschule freut sich über die Ernennung und wird in diesem Schuljahr (2016/17) mit einer Sportklasse in das Projekt starten. Mittlerweile ist auch der Bau einer neuen Dreichfachsporthalle an der Südstr. beschlossen worden, so dass neben dem ausgeweiteten ca. fünfstündigen Sportunterricht der Sportklasse mittelfristig auch die Vergrößerung des Sport-AG-Angebotes und die Etablierung weiterer Bausteine, die eine „Sportschule NRW" auszeichnen, realisiert werden kann. Das sportliche Angebot der Luisenschule, die bereits seit dem Schuljahr 2004/05 als „Partnerschule des Leistungssports" mit vielen Kooperationspartnern erfolgreich zusammen arbeitet, kann somit durch den Bau der neuen Sporthalle deutlich expandieren!

Ziel der „Sportschule NRW" ist eine besondere Förderung der sportlichen Ausbildung von Talenten, z.B. im Rahmen eines ca. fünfstündigen Sportunterrichts, durch ein umfassendes AG-Angebot, die Kooperation mit Vereinen und Verbänden etc. Wie die „Partnerschulen des Leistungssports" bieten auch die „Sportschulen NRW" optimale Rahmenbedingungen, um neben einer guten Schulbildung ein anspruchsvolles Trainings- und Wettkampfprogramm zu absolvieren. Als Hilfen seien hier exemplarisch einerseits die Freistellungen für Wettkämpfe und Frühtrainingsmaßnahmen genannt, andererseits bieten Partner- und Sportschulen kompensatorischen und flankierenden Förderunterricht im Bedarfsfall an.

Der wesentliche Unterschied zwischen einer „Partnerschule des Leistungssports" und einer „Sportschule NRW" liegt in der Bildung einer Sportklasse , die – ausgedrückt in der klassischen 45-Minuten-Unterrichtsstunde – einen ca. fünfstündigen Sportunterricht in den Klassen 5-7 erhält. Inhaltlich orientiert sich der Sportunterricht einer Sportklasse am grundsätzlichen Lehrplan Sport unter Berücksichtigung einer intensiveren athletischen Grundausbildung.

Als Voraussetzung für die Aufnahme in eine solche Sportklasse an der Luisenschule gelten:

1. Erfolgreiches Absolvieren eines motorischen Aufnahmetestes. Infos auch unter http://www.mfkjks.nrw.de/sport/motorischer-test/.

2. Grundsätzliche nachgewiesene Eignung für die Schulform Gymnasium (Zeugnisnoten, Grundschulgutachten)

3. Sportbegeisterung und sportlicher Ehrgeiz (z.B. Teilnahmebereitschaft am Landessportfest der Schulen)

4. Ergänzende Kriterien (Sportarten, ausgewogene Geschlechterverteilung, Geschwister)

Dringend empfehlen wir auch eine sportmedizinische Untersuchung im Vorfeld der Aufnahme in eine Sportklasse (keine Bedingung zur Teilnahme am Test)!

Informationen zum Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2017/18

Am Freitag, den 16.12.2016 ,wird die Luisenschule mit Unterstützung des Forschungszen-trums für Schulsport aus Karlsruhe den motorischen Eingangstest als eine Voraussetzung für die Aufnahme in die Sportklasse Jahrgang 5 für das Schuljahr 2017/18 durchführen (Ort: RWE-Halle, An den Sportstätten 6, 45470 Mülheim / Zeit: 8.00 – 17.00 Uhr). Über den genauen Zeitrahmen des Tests werden wir Sie nach Ihrer Anmeldung zum Test rechtzeitig informieren. Am Tag der offenen Tür der Luisenschule (10.12.2016) können Sie sich gerne noch im persönlichen Gespräch über das Thema Sportschule / Sportklasse informieren.

Das Anmeldeformular für den Test – Sie finden es im Downloadbereich der homepage - geben Sie bitte jedoch schon bis zum Freitag, 02.12.2016 vollständig ausgefüllt an der Luisenschule ab oder senden es postalisch zu (Luisenschule Mülheim, An den Buchen 36, 45470 Mülheim). Nach den Weihnachtsferien werden wir Sie über das Ergebnis des motorischen Tests informieren. Das Anmeldeformular zum Test finden Sie im Downloadbereich der homepage.

Beachten Sie bitte, dass das Bestehen des Tests nicht automatisch mit einer erfolgreichen Anmeldung in die Sportklasse an der Luisenschule gleichzusetzen ist (s. weitere Kriterien der Aufnahme). Eine Anmeldung zum regulären Anmeldetermin der Mülheimer Gymnasien mit allen weiteren Unterlagen (z.B. Zeugnis, Grundschulgutachten) ist also weiterhin erforderlich.

Wir würden uns freuen, wenn sich auch im Schuljahr 2017/18 wieder viele sportbegeisterte Kinder für die Sportklasse an der Luisenschule interessieren!

Informationen zum Motorischen Test 1 erhalten Sie unter:

1. www.youtube.com/watch?v=h4qb1PC45XA&feature=youtu.be

(Das Video bietet einen Überblick zur generellen Testdurchführung des „Motorischen Eingangstests 1" am Beispiel der Erstdurchführung an Duisburger Schulen; spezielle Regelungen des Duisburger Sportschulenverbunds sind nicht auf die Luisenschule übertragbar)

2. http://www.sport.kit.edu/foss/Projekte_1185.php

(Das Forschungszentrum für den Schulsport in Karlsruhe informiert hier über den „Motorischen Eingangstest 1")

3. http://www.mfkjks.nrw.de/artikel/motorischer-test

(Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport informiert über den „Motorischen Eingangstest 1" z.B. per Video, ausführlicher Beschreibung der Testdurch-führung, FAQs usw.)

4. http://www.sportland.nrw.de/fileadmin/nachwuchsfoerderung/workshops/w_13/referate/seidel.pdf

(Informationen zu Mindestanforderungen beim „Motorischen Eingangstest 1" bezüglich der Aufnahme in eine Sportklasse einer Sportschule NRW)

Unter dem Link >>>Informationen zu Hilfen für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler an der Luisenschule<<< finden sich z.B. Regelungen zum Stütz- und Förderunterricht oder zur Freistellung vom Unterricht.

__________________________________________________________________________

Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular zum motorischen Test. Lassen Sie uns Ihre Anmeldung bis Fr., 02.12.2016, zukommen.

Ansprechpartner: Stefan Schmitz-Flottmann + Andre Krause (Sportkoordinatoren)

Tel. 0208-3004690 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bei Fragen bitte Kontakt aufnehmen!

 
Lernferien NRW: Herbstakademie 2015 und Jugendpressekongress PDF Druckbutton anzeigen?

Als Frau Coupette mich vorgeschlagen hatte für die Herbstakademie, die auch "Lern-Ferien" genannt wird, waren meine Gefühle im ersten Moment sehr gemischt. Sollte ich wirklich meine Ferien dafür "opfern", um mich fünf Tage lang mit einem Thema intensiv auseinanderzusetzen und etwas darüber zu lernen?

Weiterlesen...
 
Tagesausflug der Französischkurse der Jgst. 9 nach Brüssel PDF Druckbutton anzeigen?

Am Freitag, den 28.09.2015, haben wir mit den drei Französischkursen der Jahrgangsstufe 9 einen Tagesausflug in die belgische Hauptstadt Brüssel unternommen. Die Fahrt wurde vorab intensiv im Unterricht vorbereitet. Am Morgen fuhr unser Bus um sieben Uhr los in Richtung Südwesten. Unser erstes Ziel war das berühmte Atomium, wo wir ein Gruppenfoto machten. Es war sehr eindrucksvoll, dieses Wahrzeichen der belgischen Metropole von Nahem zu sehen.

Weiterlesen...
 
Einkehrtage an der Luisenschule PDF Druckbutton anzeigen?

Unter dem Motto aus einem Songtext standen die EINKEHRTAGE (EKT) im Schuljahr 2014. Seit 2008 erhalten Schülerinnen und Schüler der EF/Q1 die Möglichkeit über die eigenen Lebensplanung, über Freiheit, Liebe, Tod, Freundschaft, Beziehungen oder auch über Gott nachzudenken:

Weiterlesen...
 


Seite 5 von 18

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum