kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Wahlpflichtunterricht - 3. Französisch PDF Druckbutton anzeigen?
Beitragsseiten
Wahlpflichtunterricht
1. Darstellen und Gestalten
2. Ernährungslehre/Biologie
3. Französisch
4. Informatik
5. Latein
6. Naturwissensch./Ökologie
7. Politik/Ökonomie
9. Spanisch
Alle Seiten

3. Französisch

Frankreich ist der wichtigste europäische Partner Deutschlands. Das Französische ist in Europa ein angesehenes und wichtiges kulturelles Gut.Daher eröffnet die Weltsprache Französisch berufliche Chancen im Handel, aber auch in europäischen und internationalen Organisationen. Privat ist es sicherlich von größtem Interesse, über ein „bonjour“ und „au revoir“ beim Ferienaufenthalt in der Provence oder beim Wochenendtrip nach Paris hinaus zu kommen.

Ohne Kenntnisse des Französischen bleiben uns Lebens- und Denkweisen der französischen Bevölkerung fremd. Französisch wird in 52 Ländern der Welt gesprochen, darunter z.B. in Frankreich, Belgien, Luxemburg, Kanada und weiten Teilen Afrikas und bilden somit einen vielseitigen Kulturraum. Die Verbreitung des Französischen (francophonie)erreicht 200 Millionen Menschen. Französisch ist eine der offiziellen UNO- und EU- Sprachen. Französisch-Sprechende verstehen sich untereinander weltweit.

Wer Französisch lernt, dem öffnet sich eine vielseitige Welt.

Patrick Hartmann



 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum