kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Partnerschule des Leistungssports PDF Druckbutton anzeigen?

Seit dem Schuljahr 2004/05 ist die Luisenschule eine „Partnerschule des Leistungssports“.

logo_partnerschule

Was sich dahinter verbirgt, soll hier kurz dargestellt werden.

Zur Situation jugendlicher Leistungssportlerinnen und Leistungssportler:

Fast 95% aller Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler leben in einem Spannungsfeld, das durch hohe schulische Anforderungen, in der Regel tägliches Training, häufige Wettkampfreisen und damit wenig Zeit für Freundeskreis und Familie geprägt ist. Daher ist es wichtig, diesen Sporttalenten bei der Bewältigung der Doppelbelastung von Schule und Leistungssport so umfangreiche Hilfen zukommen zu lassen, dass sie gezielt und systematisch für die Erringung nationaler und internationaler Erfolge vorbereitet werden und gleichzeitig die angestrebten Bildungsabschlüsse erreichen können.

Ziele der "Partnerschule des Leistungssports":

„Partnerschulen des Leistungssports“ verfolgen in Kooperation mit Sportfachverbänden das Ziel, die skizzierte Doppelbelastung abzufedern und durch ergänzende schulische Betreuungs- und Organisationsmaßnahme die Schullaufbahn zu sichern.

Maßnahmen zur Sicherstellung der Schullaufbahn:

Verschiedene Maßnahmen haben sich in der kurzen Geschichte der „Partnerschulen des Leistungssports“ herauskristallisiert und als effektiv erwiesen. Die wichtigsten in Stichworten:

1.     Hausaufgabenbetreuung, Stütz- und Förderunterricht (Montag bis Donnerstag je zwei bis drei Stunden)

2.     Auf Training und Wettkämpfe – soweit organisatorisch möglich – abgestimmte Stundenpläne, Klassenarbeiten, Klausuren usw.

3.     Befreiung für Wettkämpfe, Trainingslager u.ä

4.     Unterbringung/Aufenthalt der Athleten und Sportlerinnen in Voll- oder Teilzeitinternaten in der Nähe der Trainingsstätten mit der Möglichkeit des Mittagessens (> Zeitersparnis)

 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum