kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Osterakademie - Alles dreht sich rund ums Ei - Der krönende Abschluss PDF Druckbutton anzeigen?
Beitragsseiten
Osterakademie - Alles dreht sich rund ums Ei
Das erste Eilight - Proteine
Der krönende Abschluss
Ehrungen, Geschenke und Dankbarkeit
Externe Links
Fotogalerie
Alle Seiten

Der krönende Abschluss - Die Experimentalshow

Unser dritter und letzter Tag toppte dann alle Erwartungen und Ansprüche. Nachdem es für die Grundschüler jeweils von 9.00-10.30 Uhr und von 10.30-12.00 Uhr die letzten beiden Experimentalpraktika und ein Frühstück gegeben hat, folgte unsere Abschlussveranstaltung, zu der sich ca. 200 Personen in der Aula einfanden. Gekommen waren unsere Eltern, die Eltern der Grundschüler, Mitschüler und Freunde, aber auch unsere Kooperationspartner aus Wissenschaft und Industrie. Bei einem kleinen Imbiss konnte man sich ab 12.00 Uhr an Stellwänden über den Verlauf der Akademie informieren und auch schon zahlreiche Fotos der Kinder vom Montag und Dienstag in Aktion betrachten sowie ausgewählte Experimente der Praktika näher anschauen.
 
In der ab 12.30 Uhr beginnenden Abschlussveranstaltung stellten zunächst Herr Ellwanger und Frau Dr. Schulte die Motivation und unbändige Neugierde der Nachwuchsforscher heraus, ehe dann Oberbürgermeister Ulrich Scholten die Projektkursschüler für die viele Arbeit und die selbstentwickelten Experimente lobte und anfügte, dass Mülheim stolz auf das sein könne, was die letzten drei Tage hier in der Luisenschule passiert sei.

Kurzfilm über die Abschlussveranstaltung

mit freundlicher Genehmigung des zdI Mülheim an der Ruhr


 
Dr. Ralph Angermund aus dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie stellte vor allem heraus, dass genau dies, was der Projektkurs vollbracht habe, das sei, was man seit Jahren erreichen wolle - nämlich die verschiedenen Naturwissenschaften interessant zu verknüpfen und den Grundstein für die Rekrutierung naturwissenschaftlichen Nachwuchses zu legen.

Jürgen Schnitzmeier, Vorsitzender Geschäftsführer der Mülheim & Business GmbH, hob hervor, wie wichtig die Verknüpfung von Schule, Uni und Wirtschaft doch sei und dass es von elementarer Bedeutung sei, Schüler schon im Grundschulalter für Naturwissenschaften zu interessieren; so wie bei der Osterakademie geschehen.

Danach knallte, stank und leuchtete es lichterloh. Wir hatten als krönenden Abschluss  eine Experimentalshow entwickelt und eingeübt, die wir nun zum Besten gaben. In unserem kleinen Theaterstück “Ein Osterfest mit Hindernissen” ging es um einen Streik der Hühner, so dass wir nun versuchten Eier im Labor herzustellen. Die Begeisterung des Publikums spiegelte sich im Beifall wieder.



 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum