kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus PDF Druckbutton anzeigen?

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 durch die Alliierten gedenkt die Stadt Mülheim an der Ruhr und die Jüdische Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr-Oberhausen im Rahmen einer Feierstunde der Opfer des Nationalsozialismus. In Anwesenheit der Oberbürgermeisterin, Dagmar Mühlenfeld, und Rabbiner Reuven Konnig sowie Dimitrij Yegudin, Vorstand der Jüdischen Gemeinde, nahmen Schülerinnen und Schüler der Klasse 8e der Luisenschule in Begleitung von Schulleiter Bernd Troost an der Feier auf dem Jüdischen Friedhof an der Gracht teil.

Zur Zeit findet eine Ausstellung der Arbeitsergebnisse des Projektkurses Q1 "Opfer des Nationalsozialismus" im Treppenhaus des Gebäudeteils A der Luisenschule statt.

Gedenktag Auschwitzbefreiung  4Gedenktag Auschwitzbefreiung 1Gedenktag Auschwitzbefreiung 2Gedenktag Auschwitzbefreiung 3

Fotos: Walter Schernstein

Schülerinnen und Schüler der Luisenschule stehen für Toleranz, kulturelle Vielfalt und Religionsfreiheit.

 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum