kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Referenzschule im Netzwerk Zukunftsschulen NRW PDF Druckbutton anzeigen?

logo-zukunftsschulen

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung „Zukunftsschulen NRW“ ist die Luisenschule als eine der ersten Schulen in NRW durch Frau Ministerin Löhrmann zur Referenzschule ernannt worden. Die seit Jahren erfolgreich durchgeführten Forder-Förder-Projekte in Deutsch und Mathematik sind als Beispiele für gelungen Schulpraxis im Bereich Individuelle Förderung erachtet worden.

Als Referenzschule wird die Luisenschule sich in besonderer Weise um die Vernetzung gleichgesinnter Schulen kümmern und für gegenseitige Lehrerhospitationen offen sein.

 16Landestagung-Zukunftsschulen-NRW2014 

Schulministerin Sylvia Löhrmann: „Wir möchten die individuelle Förderung schrittweise in das Zentrum der schulischen Arbeit aller Schulen Nordrhein-Westfalens rücken. Und jetzt haben wir die nötigen Voraussetzungen geschaffen, um in die nächste Phase eintreten zu können: die Bildung eines umfassenden Netzwerks zur individuellen Förderung." Dieses Ziel wird durch das Projekt zur Schulentwicklung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung eingelöst.

 

Bernd Troost

 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum