kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Schulsanitätsdienst PDF Druckbutton anzeigen?

Auch in der Schule kann es immer wieder zu gesundheitlichen Problemen kommen, sei es ein Sturz in der Pause oder Atemnot im Sportunterricht. Für solche Fälle gibt es den Schulsanitätsdienst der Luisenschule.

Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes werden ein Jahr lang von Mitarbeitern der Johanniter-Unfall-Hilfe ausgebildet und anschließend weiter betreut, um im Fall der Fälle erste Maßnahmen durchführen zu können. Darüber hinaus lernen sie, wie man bei einem schweren Notfall den Rettungsdienst professionell alarmiert und mit ihm kooperiert. Höhepunkt des Jahres ist das Ausbildungswochenende, welches zusammen mit Schulsanitätsdiensten aus Essen, Mülheim und Bottrop in jedem Frühjahr stattfindet. Während der normalen Schulzeit sind täglich drei Schulsanitäter im Dienst, die vom Sekretariat aus alarmiert werden können. Hinzu kommt die Betreuung von Sport- oder Schulfesten.

Foto_Schulsanitaetsdienst

Aktuell zählt der Schulsanitätsdienst 34 Mitglieder (inklusive der Auszubildenden), die alle auf freiwilliger Basis helfen. Interessenten können ab der 8. Klasse zu Beginn eines neuen Schuljahres einsteigen.

Wir freuen uns auf euch!

Ansprechpartner aus der Schülerschaft: Daniel Schulze (Sanitätshelfer) (Jgst. EF) & Eva Merlau (Jgst. EF)
Zuständiger Lehrer: W. Georges (Rettungshelfer NRW, Ersthelferausbilder DRK)

 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum