kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
NEXT LEVEL PARZIVAL PDF Druckbutton anzeigen?

Der Gk Literatur spielt: NEXT LEVEL PARZIVAL nach Tim Staffel

Premiere: Mittwoch den 4.07.2011, 19.30 Uhr 

diesmal in der STADTHALLE


Inszenierung: Esther Gehlhoff

Kämpfe: Mukdanin Phongpachith, Student der Folkwang Hochschule

Worum geht es?  

Tim Staffel heißt der Autor des im Jahr 2007 uraufgeführten Stücks und seine mittelalterliche Stoffvorlage entstammt Wolfram von Eschenbachs riesigem Epos "Parzival".

Sieben Jugendliche treffen sich zu einer LAN-Party: Lena und ihre Schwester Annika, das Pärchen Sylvio und Chloe, Kevin, der gern mit Annika anbändeln würde, und Hedda, deren Freund Yannick sich seltsam benimmt, seit sie mit ihm geschlafen hat. Das Spiel des Mittelalters, in das sie sich einloggen, heißt "Artus", und wie gewohnt steuern sie ihre kämpfenden, streitenden und tanzenden Avatare – Ginover, Ither, Gawan etc. – durch die digitale Fantasywelt auf der Suche nach dem Gral. Diesmal aber läuft irgendetwas falsch. Aus dem Nichts erscheint eine Figur, die nicht zum Programm gehört: Parzival, der unbedingt Ritter sein will wie die anderen, ohne die nötigen "Erfahrungspunkte". Entsprechend anarchisch und brutal ist anfangs sein Benehmen. Doch Parzival lernt schnell und überragt seine Gegner bald sogar an Tugend. Und noch etwas ist anders als sonst: Die Avatare entwickeln ein gespenstisches Eigenleben, und dann kehrt Lena plötzlich mit echten Wunden aus dem Turnier zurück. 

 

 

Karten sind ab sofort im Internet (VVK) zu erwerben, entweder über  die  page  

http://www.facebook.com  Suchbegriff:  Next Level Parzival

(dort ist der Button zur Ticketing-Plattform Amiando angelegt)  

 

oder direkt  über Amiando:  

http://de.amiando.com/nextlevelparzival.html 

 

Für diesen Service ist eine VVK-Gebühr zu zahlen (max. 1,74€ pro Ticket)


Freier Kartenverkauf: in Kürze bei Tabak Budde

Löhberg 4, 45468 MH, Tel.: 0208/472020



Wie immer startet der Kartenvorverkauf der restlichen freien Karten (ohne VVK-Gebühr) in der Schule ca. 2 Wochen vorher (Pausenverkauf/Luisenschule/vor der neuen Aula)

alt alt

alt alt



 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum