kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj

Hauptmenü

Termine-Online

kfjangljghalrhjglfjhgbhjgblhjgfsbj
Abiturienten unterstützen Wohnprojekt "Zinkhütte 49" PDF Druckbutton anzeigen?

Luisenschüler spenden 890 €

Die Kollekte des ökumenischen Abitur-Gottesdienstes an der Luisenschule erbrachte die beachtliche Summe von 890,32 €. 

Schüler des Religionskurses übernahmen die Gestaltung des Gottesdienstes unter Leitung von Pastor Norden. Unter dem Motto "Jugendliche helfen Jugendlichen" wurde der Scheck von einer kleinen Delegation dem Geschäftsführer des Gerhard-Tersteegen-Instituts, Günther Stolz, als Träger der "Zinkhütte 49" übergeben. Zum Abschluss der Schullaufbahn war es den Initiatoren Jan Veldmann und Florian Winkler ein besonderes Anliegen, Jugendliche, die in schwierigen Verhältnissen leben, zu unterstützen. "Ich bin sehr froh, dass unsere Schüler Dankbarkeit darüber empfinden, in engagierten und fördernden Elternhäusern aufgewachsen zu sein." sagt Schulleiter Bernd Troost. Das Geld wird im Wohnprojekt für gestrandete Jugendliche für die Anschaffung von neuen Matratzen verwendet werden.

zinkhuette

Foto v.l.n.r.: Pastor Norden, Günter Stolz, Jan Veldmann, Florian Winkler und Bernd Troost

 

© 2014 by Luisenschule Mülheim an der Ruhr, Impressum